Landesportal Coronavirus

Navigation und Service

Schritt für Schritt zur neuen Normalität

Statement von Ministerpräsident Tobias Hans zur Telefonkonferenz zwischen der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten


Beschreibung

Statement von Ministerpräsident Tobias Hans zur Telefonkonferenz zwischen der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten:
„Die Corona-Pandemie ist noch lange nicht überstanden. Die Lage ist nach wie vor zu ernst und die Gefahr eines Rückfalls zu groß, um die Beschränkungen schon jetzt umfassend aufzuheben. Deshalb haben sich Bund und Länder nach intensiver Abwägung darauf verständigt, die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bis zum 3. Mai zu verlängern. Für das Saarland bedeutet dies, dass die Ausgangsbeschränkung weiterhin in Kraft bleibt. Klar ist aber auch: Die jetzigen Einschränkungen des öffentlichen, privaten und wirtschaftlichen Lebens dürfen nicht zum Dauerzustand werden. Deshalb haben sich Bund und Länder heute auf erste Erleichterungen verständigt. Wir werden morgen im saarländischen Ministerrat unsere bisher geltende Rechtsverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie im Geleitzug mit den anderen Ländern anpassen. Bei allen Entscheidungen stehen aber nach wie vor der Schutz und die Gesundheit der Menschen an oberster Stelle!“